Neuer Name mit bewährten Inhalten: die Initiative Lebensmitteldose

Namensänderung der Dosenköche tritt in Kraft

München, 07. Mai 2012 – Die Initiative „Die Dosenköche“ trägt ab sofort den Namen „Initiative Lebensmitteldose“ und fokussiert damit verstärkt die positiven Eigenschaften der Weißblechdose als moderne Verpackung. Im Vordergrund stehen die Vorteile der Lebensmitteldose im Kontext zu aktuellen Themen wie die Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und der Klimaschutz.

Im Jahr 2000 schlossen sich namenhafte Hersteller zusammen, um sich für die Vorteile der Lebensmitteldose einzusetzen. Die bis April 2012 als „Die Dosenköche“ agierende Initiative heißt ab sofort Initiative Lebensmitteldose und konzentriert sich damit verstärkt auf die Vorteile der Weißblechdose als Verpackungsmaterial. Als extrem sichere Verpackung für Lebensmittel bietet die Weißblechdose einen optimalen Schutz für die wertvollen Inhalte. Durch die schonende Verarbeitung und das luft- und lichtundurchlässige Material bleiben die Vitamine erhalten und die Lebensmittel sind lange haltbar, ganz ohne Konservierungsstoffe.

Bei aktuellen Themen, wie der viel diskutierten Lebensmittelverschwendung in unserer Gesellschaft, punktet die Weißblechdose. „Die Lebensmitteldose ist in mehrfacher Hinsicht eine nachhaltige Verpackung, die zum Thema Save Food beiträgt: Sie schützt nicht nur die wertvollen Inhaltsstoffe durch eine sehr lange Haltbarkeit von mehreren Jahren und bewahrt den Inhalt sicher vor dem Verderb. Die verlustfreie Logistik und Lagerung ohne notwendige Kühlung ermöglichen zudem die Warendistribution in alle Länder der Welt und unterbindet Lebensmittelverluste auf dem Weg vom Produzenten zum Verbraucher“, erklärt Andreas Momm, Sprecher der Initiative Lebensmitteldose. Als Mitglied der globalen Initiative SAVE FOOD ruft die Initiative Lebensmitteldose zum verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln durch den verstärkten Einsatz von Weißblechdosen auf und setzt damit ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung.

Auch in Bezug auf den Klimaschutz leistet die Weißblechdose einen hervorragenden Beitrag und bringt schlagkräftige Argumente mit sich: Sie ist zu 100 Prozent recyclebar – ganz ohne Qualitätsverlust – und die Recyclingrate in Deutschland beträgt 93,8 Prozent, mehr als bei jedem anderen Verpackungsmaterial.

Auch in Bezug auf den Klimaschutz leistet die Weißblechdose einen hervorragenden Beitrag und bringt schlagkräftige Argumente mit sich: Sie ist zu 100 Prozent recyclebar – ganz ohne Qualitätsverlust – und die Recyclingrate in Deutschland beträgt 93,8 Prozent, mehr als bei jedem anderen Verpackungsmaterial.

Über die Initiative Lebensmitteldose
Im Jahr 2000 schlossen sich namhafte deutsche Hersteller aus der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zu einer Initiative zusammen, die heute unter dem Namen Initiative Lebensmitteldose aktiv ist. Ziel ist es, Verbraucher und Ernährungsexperten umfassend über Lebensmittel aus Dosen zu informieren. Darüber hinaus klärt die Initiative über die Vorteile der Lebensmitteldose im Kontext von Klimaschutz und Nachhaltigkeit sowie Reduzierung der Verschwendung von Lebensmitteln durch Verderb auf.

  1. Initiative
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. Datenschutz
  5. Newsletter bestellen