Verschwendung

In Deutschland landen laut Bundesverbraucherministerium jährlich knapp elf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. 61 Prozent dieser Abfälle stammen aus Privathaushalten. Vieles davon wäre noch genießbar. Doch häufig wird vor allem der Bedarf an frischen Lebensmitteln falsch eingeschätzt, es wird zu viel und ungeplant eingekauft. Auch bei der Lagerung kommt es zu Fehlern. Im Jahr wirft so jeder Deutsche 82 Kilogramm Lebensmittel weg.

Hier sind neben Aufklärungsarbeit und einer Einstellungsänderung der Verbraucher auch Lösungsangebote aus der Verpackungsindustrie gefordert. Lösungen, die zum Beispiel die Lebensmitteldose bietet.

  1. Initiative
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. Datenschutz
  5. Newsletter bestellen